Tierschutzverein Kempten (Allgäu) e.V.

Wir benötigen dringend Ihre Hilfe!

Vor kurzem wurde uns über Nacht ein kleiner Hund in den Fundtierzwinger gesetzt. Auf einem angebrachten Zettelchen stand, wie der Hund heißt und dass er 7 ½ Monate alt ist und nicht stubenrein.

Wir haben dem kleinen Mann den Namen „Olaf“ gegeben.

Es stellte sich raus, dass er nicht unsauber war, sondern mitten in der „Pubertät“ steckt und er Gegenstände markierte. Olaf wurde kastriert und seitdem hat er nicht einmal rein gemacht. Im Gegenteil, er zeigt super an, wenn er raus muss.

Olaf humpelte von Anfang an und beim Spazieren gehen lief  er zeitweise auch nur auf drei Beinen. Wir wurden von unserem Tierarzt an eine Spezialklinik überwiesen. Der dortige Arzt stellte auf beiden Seiten die höchstgradige Patellaluxation (Verrenkung der Kniescheibe – dauerhaft ausgehängte Kniescheibe) fest. Olaf muss an beiden Hinterläufen operiert werden um die Kniescheiben zu fixieren. Ansonsten hat er eine 6 jährige Lebenserwartung, da er extreme Arthrose bekommen wird. Und er müsste ständig Schmerzmittel bekommen, die auch ihre Spuren hinterlassen.

Die OP Kosten belaufen sich auf ca. 1.500,00 Euro!!!

Für eine finanzielle Unterstützung wären wir Ihnen sehr, sehr dankbar.


Ca. 20 Babykatzen suchen dringend ein Zuhause.

Info zur unserer Quarantäne bzgl. des Parvo-Falls

Die komplette Quarantäne wurde vor gut 14 Tagen aufgehoben. Es wurden alle Katzen, die noch keinen vollständigen Impfschutz hatten, mit einem speziellem Serum geimpft. Es ist auch kein weiterer Fall aufgetreten. Es sind somit alle Katzen wieder zur Vermittlung frei gegeben. Der erkrankten Katze geht es inzwischen den Umständen entsprechend wieder gut und ist auf dem besten Weg der Besserung.

Not“fell“

Hallo liebe Katzenfreunde,
mein Name ist Mars und ich bin ca. im Jahr 2006 geboren. Meinen Namen verdanke ich nicht dem Schokoriegel, sondern dem Kriegsgott. Denn ein Kämpfer bin ich durch und durch. Meine Pflegerin merkte recht schnell, dass mit mir etwas nicht stimmt. Mein Fell war stumpf und struppig, mein Augen leer und gleichgültig. Ich hatte mit dem Leben abgeschlossen. Im Tierheim stellte man fest, dass ich unter Diabetes leide. Es ist sehr schwer mich zu vermitteln, denn wer hat schon die Zeit, die Geduld und das Geld, um sich meiner anzunehmen. Durch den Diabetes muss ich zweimal täglich zu genauen Uhrzeiten gespritzt werden. Heißt also, mein möglicher neuer Besitzer ist dadurch sehr Zeitgebunden. Eigentlich wäre ich ein Freigänger, aber nun kann ich leider nicht mehr rum streunern, denn ich brauch zusätzlich auch spezielles Futter. Was ein MUSS ist, ich brauche einen großen, gesicherten Balkon. Zu Katzenkumpels kann ich auch nicht, weil ich einfach keine anderen Katzen neben mir dulde. Ich weiß, ich bin nicht ganz einfach, auch charakterlich hab ich so meine Macken. Ich möchte selbst bestimmen, wann die Schmuse- oder Spielzeit ist. Ich bin sehr traurig, weil mir keiner eine Chance geben möchte. Meine Hoffnung liegt nun daran, hier auf Facebook noch eine freundliche Person zu finden, die mir meine Macken verzeiht und meinen Diabetes in den Griff bekommt.

Wir sind auf Facebook

Besuchen Sie doch auch mal unsere Facebook-Seite und folgen Sie uns.

 

Herzlich Willkommen

auf der Homepage des Tierschutzverein Kempten (Allgäu) e.V.

Liebe Tierfreunde, wir freuen uns, Sie auf unserer Internetseite begrüßen zu können!

Mit unserem Online-Angebot möchten wir Ihnen unseren Verein und das Kemptener Tierheim mit seiner Pension und dem Katzenhaus vorstellen.

Außerdem haben Sie hier die Möglichkeit, nicht nur etwas über unsere Tätigkeiten, aktuelle Informationen und Veranstaltungen zu erfahren, sondern einen “virtuellen Rundgang” durch unser Tierheim zu machen – sprich unsere Tiere fast hautnah an Ihrem Bildschirm zu sehen!

Wir möchten die Gelegenheit ebenfalls nutzen, den Menschen zu danken, die es überhaupt möglich machen, unseren Verein und das Tierheim aufrecht zu erhalten.

Der Zuständigkeitsbereich des Tierschutzvereins Kempten e.V. ist:

  • die Stadt Kempten
  • die Gemeinden Betzigau, Durach, Haldenwang, Lauben, Oy-Mittelberg,  Waltenhofen und Wildpoldsried
  • Markt Altusried, Markt Buchenberg, Markt Dietmannsried, Markt Sulzberg, Markt Weitnau und Markt Wiggensbach

Wir wünschen Ihnen viel Freude auf unseren Seiten und hoffen, dass Ihnen eventuell sogar ein Tier ans Herz wachsen könnte.

Tierschutzverein Kempten e.V.

Ihre Hilfe wird benötigt

Wir suchen dringend Kratzbäume ab 1 Meter und Leinen für große Hunde. Sollten Sie uns dabei helfen können, dann setzen Sie sich doch bitte mit uns in Verbindung.


Termine

12. September 10.00 bis 13.00 Uhr
Flohmarkt
im Tierheim

10. Oktober 10.00 bis 13.00 Uhr
Flohmarkt
im Tierheim

31. Oktober 2015 14.30 Uhr
Jahreshauptversammlung
Gasthaus "Zum Schmelztiegl", Max-Schaidhauffstr. 25, Kempten, 0831/68535

20. Dezember 2015 14.00 Uhr
Weihnachtsfeier
Gasthaus "Zum Schmelztiegl", Max-Schaidhauffstr. 25, Kempten, 0831/68535


Mitglied werden

Hier finden Sie ale Informationen um bei uns Mitglied zu werden.

mehr darüber >

Spendenkonten

Wenn Sie spenden möchten dann finden Sie hier alle Informationen zu unseren Spendenkonten.

mehr darüber >

Öffnungszeiten

Dienstag, Donnerstag und Freitag:
14.00 bis 17.00 Uhr
Samstag:
10.00 bis 12.00 Uhr
außer an Sonn- und Feiertagen

mehr darüber >

Tierheimfest 2014

Fotos vom Tierheimfest 2014 finden Sie hier.

mehr darüber >