Tierschutzverein Kempten (Allgäu) e.V.

Sammy

Sehr geehrte Damen und Herren,

am 26.03.2015 nahm ich den Kater O´Malley, MainCoon-Mix, in meine Obhut. Sein Name ist jetzt Sammy. Seine Entwicklung: Er hat sich an seine Umgebung und an meinen Mann und mich außerordentlich gut angepasst. Er ist kein Out-door-Kater geworden. Ein einziges Mal ging er raus und blieb in einer Ecke auf der Wiese derart
zitternd sitzen, dass ich ihn wieder reintragen musste. Wenn auch unsere Flügeltüren geöffnet sind, setzt er keine Pfote nach draußen. Er spielt gern und hat bestimmte Vorlieben entwickelt. Er frißt sehr gut und hat ein rundes Bäuchlein bekommen. Sein anfängliches Zittern im Schlaf ist verschwunden. Seine Grundstimmung ist gemütlich und entspannt. Scheu zeigt er vor Fremden. Er ist derart liebevoll, wir lieben ihn und wir sind sind derart liebevoll zusammen gewachsen - wie es dies fast nur im Märchen gibt. Wir haben also alle Miteinander Grund zur Freude: Ein Tier hat ein gutes zu Hause gefunden, in dem es Liebe, Wärme und die richtige
Zuwendung erfährt und auch Liebe gibt. Ein paar Schnappschüsse von Kater Sammy (wie ich dies versprochen hatte) erhalten Sie als Anlage.
Für Ihre weitere Arbeit wünschen mein Mann und ich Ihnen viel Erfolg und Alles Gute!!!

Herzliche Grüße
Ursula Esther L.