Tierschutzverein Kempten (Allgäu) e.V.

Cody

Hallo zusammen,

ich bin's, Euer ehemaliger Schützling Cody (ehemals Happy)! Ich wohne jetzt seit genau 3 Wochen bei meiner neuen Familie und dachte, dass es an der Zeit ist euch ein Lebenszeichen samt Fotos von mir zu schicken...

So allmählich fühle ich mich hier schon richtig Zuhause, auch wenn ich noch nicht herausgefunden habe wie ich meine Menschen davon überzeugen kann, dass so ein kuschliges Hündchen wie ich doch eigentlich auf die Couch gehört... Aber ich arbeite daran!

Ansonsten kann ich mich nicht beklagen: das Essen schmeckt lecker, Streicheleinheiten gibts zu genüge und meine Menschen freuen sich wie Bolle, wenn ich banale Dinge wie "Sitz" und "Platz" auf ihr Bitten hin vorführe... Wenn die wüssten, was ich noch so alles drauf habe... Aber sollen sie ruhig im Dunkeln tappen - solange sie mich mit lecker Häppchen belohnen spiele ich gern den Musterschüler! ????

Die erste Schulstunde habe ich schon absolviert, ich glaube die Lehrerin war recht angetan von mir. Aber ich bin ja auch ein hübsches Kerlchen... Und sooo klug (das waren die Worte meiner neuen Mama, nicht meine! Eigenlob stinkt, hab ich mal gehört und das will ich mir auf keinen Fall nachsagen lassen). Es lief also ganz gut und ich bin schon sehr auf das nächste Mal gespannt!

Ein paar Freunde habe ich hier auch schon gefunden, hauptsächlich hübsche Mädels! Laut Mama bin ich ein richtiger Frauenheld
Besonders Shiva, die junge Goldie-Dame die bei meiner Oma wohnt (ist die dann also quasi meine Tante?!), hat es mir angetan!
Mit ihr kann ich nach Herzenslust im Garten toben und spielen - wir liegen total auf einer Wellenlänge!

Das ist auch mein Ziel mit meinen 3 pelzigen Mitbewohnern hier.
Persönlich wäre ich mit den Miezen ja schon längst ganz dicke, aber die stellen sich noch ein bisschen an!
Gut... Ab und an bin ich noch etwas stürmisch und möchte ihnen gerne nachlaufen, das finden meine Menschen aber blöd und bremsen meinen Aktionismus total aus!
Wenn ich mich aber beherrsche, was allmählich schon ganz gut klappt, dann kann sich die ein oder andere Samtpfote schon zu einem Küsschen überreden lassen... Die wickle ich schon auch noch um die Pfoten, da bin ich ganz sicher!

Alles in allem bin ich ganz zufrieden und ich denke meine Menschen auch! Ich werde berichten wie es mir noch weiter ergeht. Was ich so mitbekommen habe, haben meine Menschen noch ganz viel mit mir vor... Da bin ich ja gespannt!

Anbei sende ich noch ein paar Fotos von mir, damit ihr mich auch nicht so schnell vergesst! Sagt auch den lieben Leuten im Tierheim Günzburg liebe Grüße!

Bis ganz bald, Euer Cody!