Tierschutzverein Kempten (Allgäu) e.V.

Frida

Sehr geehrte Damen und Herren,

am Freitag, 03.03.2017 hatten wir die große Freude die Katze Frida mit nach Hause zu nehmen. Ihre Tierpflegerin bat uns, im Laufe der Zeit ein paar Fotos zu senden. Ebenso meinte sie, daß Frida (bei uns Kimba) wahrscheinlich keine große Schmuserin werden wird, da sie ja sehr scheu war.

Kimba hat sich sehr gut bei uns eingelebt und freut sich über das große Spielzeugangebot. Anfänglich noch scheu unseren anderen Katzen gegenüber hat sich das inzwischen auch gelegt. Wir haben uns die ersten zwei Wochen bewußt intensiv mit ihr beschäftigt und so war es eine große Freude, als sie sich nach 1 ½ Wochen endlich kraulen ließ und ihr lautes Schnurren zum Besten gab. Sie ist jetzt auch eine große Schmuserin geworden.  Ebenso entdeckt sie immer mehr den Garten und genießt das Toben im Freien.

Viele Grüße
Sonja S.