Tierschutzverein Kempten (Allgäu) e.V.

Mikaela

Mikaela w/kastr.
Alter: ca. 2016
Aufnahme: 04.04.19
Abgabe: Zurück aus Vermittlung
Besonderes: ruhiger Haushalt, Epileptikerin, gesicherter Garten wäre optimal

 

Wir möchten unsere süße Mikaela vorstellen! Mikaela ist ein kleiner Notfall im Tierheim Kempten, denn sie ist Epileptikerin.

Mikaela konnte mittlerweile gut auf ihre Medikamente eingestellt werden, sie benötigt täglich zur etwa gleichen Uhrzeit eine Tablette, weshalb sie leider auch keinen uneingeschränkten Freigang erhalten kann. Damit lebt sie bisher völlig symptomfrei, eine weitere Beobachtung durch den Tierarzt ist jedoch angezeigt um schnell auf Veränderungen reagieren zu können.

Aufgrund ihrer Krankheitsgeschichte ist Mikaela recht stressanfällig, daher wünschen wir uns ein ruhiges und liebevolles Zuhause ohne andere Haustiere und Kleinkinder. Da Mikaela aus ihrem früheren Leben Freigang kennt, sollte sie bestenfalls einen gesicherten Garten oder einen interessant gestalteten Balkon in ihrem neuen Zuhause vorfinden. Hohe Anforderungen die wir an die Interessenten unserer Prinzessin stellen, doch wir versprechen: sie ist jede Mühe wert!

Wer gibt Der Schönheit eine Chance?