Tierschutzverein Kempten (Allgäu) e.V.

Ferdinand

Alter: *06.02.2014
Rasse: Kleinspitz
Höhe: ca. 35 cm

 

„Spitz pass auf!“ im Tierheim Kempten
Dürfen wir vorstellen: Ferdinand – seines Zeichens Zwergspitz und liebenswerter Klassenclown im Kemptener Tierheim! Der hübsche Rüde wurde wegen Trennung bei uns abgegeben und sucht nun einen neuen Wirkungskreis. Rassetypisch ist der kleine Wirbelwind immer zu Späßen aufgelegt und freut sich sehr über jede Form der Zuwendung. Der ausgiebigen Körperpflege kann er besonders viel abgewinnen, weshalb sich seine neuen Zweibeiner bestenfalls gleich mit ausreichend Bürsten und Kämmen bewaffnen sollten, um seinen Fellmassen Herr zu werden.
Aber Ferdinand wäre kein echter Spitz, wenn er nicht auch das ein oder andere Kunststückchen lernen wollte! Mit Futter ist er schön zu motivieren, da er bisher aber leider nicht viel lernen durfte ist hier noch einiges an Zeit zu investieren. Erziehung hat er in seinen 4 Lebensjahren leider kaum kennengelernt. Er ist jedoch bereits kastriert und hat einen Chip samt EU-Heimtierausweis mit allen aktuellen Impfungen im Gepäck.
Ferdinand möchte gerne standesgemäß als Einzelprinz ein Zuhause finden, ist jedoch nach einer Kennenlernphase durchaus mit anderen Hunden verträglich – hier entscheidet wie so oft einfach die Sympathie. Katzen kennt er unseres Wissens nach noch nicht, Kinder hingegen kennt und mag er.
Wir wünschen uns für unseren Ferdi gerne eine Familie die Spaß daran hat ihn artgerecht zu fördern  und zu fordern. Ein Besuch in der Hundeschule würde ihm sehr gut tun, dadurch wird er sicherlich bald zu einem ausgeglichenen und angenehmen Zeitgenossen. Als hübsches Accessoire geben wir ihn nicht ab – in ihm steckt so viel mehr!
Hat Ferdinand Ihr Herz im Sturm erobert? Dann kommen Sie ihn doch gerne zu unseren Öffnungszeiten besuchen – wir freuen uns auf Sie!