Tierschutzverein Kempten (Allgäu) e.V.

Erika

„Ein Leben ohne Mops ist möglich, aber sinnlos!“ sagte schon Loriot und wir schließen uns dieser Meinung uneingeschränkt an! Die beige Mops-Lady Erika ist die Grande Dame unseres lustigen Mops-Trios - wie auch ihre Freundinnen stammt sie aus einer Beschlagnahmung und wartet nun sehnlichst auf ein neues Zuhause, wo man sie mops-gemäß verwöhnt und betüddelt.
Erika ist aufgeweckt und sehr menschenbezogen, sie freut sich wie ein Schneekönig über jede Zuwendung, besonders natürlich in Form von Leckerchen. Sie kennt Katzen, kommt recht gut mit Artgenossen klar und hätte auch nichts über ältere Kinder (ab 12 Jahre) in ihrem neuen Zuhause einzuwenden. Als echte Lady weiß sie natürlich genau was sie will – Futter, Futter und nochmal Futter! Das sollte in ihrem neuen Zuhause jedoch gut im Auge behalten werden, da Erika aus gesundheitlichen Gründen eine schlanke Linie beibehalten sollte. Leider hat Erika Probleme mit ihrer Hüfte, was bereits mit Schmerzmitteln behandelt wird und so gut zu händeln ist.
Für lange oder gar anstrengende Spaziergänge ist sie somit nicht mehr zu haben, aber regelmäßige gemütliche Runden mit ihren neuen Menschen würden ihr sehr gut tun!
Haben Sie einen Platz für Erika auf Ihrer Couch frei?