Tierschutzverein Kempten (Allgäu) e.V.

Bruno

Name: Bruno (m,kastriert)
Rasse: Labrador-Mix
Alter: 15.05.2011

Bruno, oder "Das Labrador-Klischee"
 
Ein stattlicher, rassetypisch schwarzer Labrador(-Mix). Bei vielen Menschen wird hier sofort die Schublade "braver, treudoofer Anfängerhund mit Hang zum Vielfraß" geöffnet. Auch bei Bruno, wenn auch hier völlig fehl am Platz.
Bruno erfüllt keine Klischees, er passt nicht in eine Schublade. Schon gar nicht in die Labbi-Schublade.
Stattlich ist er und schwarz. Auch Futter kann er gut leiden, doch da fängt seine Geschichte schon an und wir entfernen uns leider ein ganzes Stück vom Anfängerhund.
Bruno verteidigt seine Ressourcen vehement, auch vor Menschen.
Generell sagt Bruno gerne wo es lang geht und zeigt klar und deutlich was ihm gefällt und was nicht. Hier sind erfahrene Hundemenschen gefragt, die sich konsequent und selbstsicher durchsetzen können.
An Erziehung, was das sichere Ausführen von Kommandos anbelangt, mangelt es ihm nicht. Er beherrscht die Grundkommandos aus dem Effeff, kann sehr gut alleine bleiben und soll bereits jagdlich ausgebildet worden sein.
Er ist mit Artgenossen verträglich, Katzen und Kleintiere hat er jedoch zum Fressen gern. Kinder sollten aufgrund seiner Vorgeschichte nicht mit im Haushalt leben.
Bei Bruno sind Menschen mit einem großen Herzen, einem starken Willen und auch einer Portion Mut gefragt, denn der kräftige Rüde ist durchaus kein leichter Brocken.
Wer sich jedoch die Mühe macht und sich Brunos Respekt verdient, der wird sicherlich reich belohnt!