Fundkatze aus Wiggensbach

Diese Fundmieze wurde uns aus Wiggensbach gebracht – dort hat sie es sich wohl schon länger bei den Findern schmecken lassen, welche ihr den Schmaus auch wahrlich gönnten. Da die Dame jedoch tätowiert ist, wollte man nun doch sicher gehen, dass sie zurück in ihr Zuhause gebracht werden kann. Leider ist das Tattoo aber nicht mehr gut zu erkennen, wir denken es heißt vielleicht rechts KG51 und links GP13?!
Kennt jemand das Mädchen?

fundkatze wiggensbach

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben